Purpur Media holt Gerald Linke als Unitleiter Tech Consulting an Bord

Der 41-Jährige war zuletzt im Red Bull Media House für Online Marketing und E-Commerce Management der Plattform servus.com verantwortlich.

Personeller Neuzugang bei Purpur Media: Der Vermarkter verstärkt sich mit dem vom Red Bull Media House kommenden Gerald Linke, der ab sofort die neue Unit für Tech Consulting leitet. Der heute 41-Jährige startete seine Karriere als Businesskundenbetreuer beim Webprovider Netway und war dann am Aufbau der Online-Redaktionen von „News“ und „E-Media“ bei der Verlagsgruppe News mitverantwortlich. In weiterer Folge machte sich Linke auch als Spezialist für E-Payment Projekte im heimischen Bankenumfeld einen Namen. Zuletzt kümmerte sich der Wahl-Mödlinger und Vater zweier Kinder beim Red Bull Media House um Online Marketing und E-Commerce Management der Plattform servus.com. Bei Purpur Media wird sich Linke der Vermarktung von Zulu5 am österreichischen Markt annehmen und den Auf- und Ausbau der Tech-Consulting-Unit bei Purpur Media vorantreiben. Bernd Platzer, geschäftsführender Gesellschafter von Purpur Media, erklärt zum Neuzugang: „Die Liebe zum Digitalen und Technologischen wurde Gerald Linke in die Wiege gelegt. Ich freue mich, dass wir Gerald für Purpur Media gewinnen konnten und dass er mit seinem Know-how dazu beitragen wird, die neue Unit für Tech Consulting im Markt zu etablieren.“