Direkt nach seinem Panel besuchte Niki Fellner, Geschäftsführer oe24, unser Purpur live! Studio am Werbeplanung.at SUMMIT 2016 und berichtete über die Bewegtbildstrategie bei oe24. Erstmals mit der letzten Wahl setzte oe24 Facebook live! Videos für die Berichterstattung ein und erzielte direkt 1 Mio. Videoaufrufe. Niki Fellner sieht den Vorteil von Facebook live! darin, dass man jederzeit und überall eine große Menge an Leuten erreichen kann. Dieses Livestream-Format hat ein wahnsinniges Potenzial und bietet die Möglichkeit einen großen Reach zu holen. In der oe24-Redaktion ist Facebook live! bereits sehr gut integriert und man nimmt sich vor jeden Tag mindestens ein Facebook live! Video zu veröffentlichen.

Welche Learnings hat Niki Fellner mitgenommen? Wenn es möglich ist, ist ein Anteasern im Vorfeld durchaus hilfreich. Das spannende an Facebook live!, wie er berichtet, ist, dass man jederzeit brandaktuell live ins Geschehen einsteigen kann. Besonders wichtig ist hier: Schnelligkeit ist alles! Die Videos müssen nicht professionell ausgeleuchtet sein, wichtig ist, dass man der erste ist, der ein Thema aufgreift und etwas streamt, was anderswo nicht zu sehen ist. Niki Fellner ist schwer begeistert und meint: “Facebook live! ist eine coole Sache.” Davon sind wir nach unserer Aktion Purpur live! ebenfalls vollends überzeugt.

Das Interview mit Niki Fellner in voller Länge:

Weitere Artikel über Niki Fellner am SUMMIT 2016:

„Mit Facebook Live zu geilen Interactions, die gehen ab wie Sau“

“Maximale Flexibilität bei der Content-Gestaltung ist Um und Auf!“