Digital Superhero powered by willhaben

Welche heimischen Digital-Profis in den sechs Kategorien Medien, Vermarktung & Sales, Kreation, Media, Auftraggeber und Innovation mit dem Titel Digital Superhero 2019 ausgezeichnet werden, entscheidet die österreichische Digital Community ab 1. November 2019 mittels Online-Voting auf digitalsuperhero.at. Unter den Nominierten: Purpur-Media-Geschäftsführerin Elisabeth Plattensteiner.

Gemeinsam mit der Brancheninstitution iab austria und Hauptsponsor willhaben begibt sich die Fachmedienplattform INTERNET WORLD Austria auf die Suche nach den tollsten, herausragendsten, cleversten und ausgefuchstesten Digital-Profis dieses Jahres. INTERNET WORLD Austria sucht den Digital Superhero of the year in sechs Kategorien: nämlich Medien, Vermarktung & Sales, Kreation, Media, Auftraggeber und Innovation.

Für die Wahl des Digital Superhero 2019 haben Experten der heimischen Digital Community zahlreiche Vorschläge für Nominierungen inklusive Begründung abgeliefert. INTERNET WORLD Austria hat daraus gemeinsam mit dem iab austria eine 60 Digital-Profis umfassende Shortlist zusammengestellt: In der Kategorie Vermarkter ist übrigens auch Purpur-Media-Geschäftsführer Elisabeth Plattensteiner nominiert. Die Wahl zum Digital Superhero 2019 durch Österreichs Digital Community ist von 1. November 2019 bis 31. Dezember 2019 unter www.digitalsuperhero.at möglich.