Das Portal versteht sich nicht nur als Ergänzung zum Printmedium, sondern präsentiert auch völlig eigenständige Inhalte, mit besonderem Fokus auf Aktualität und Nutzerservice. 

Das „MotorradMagazin“ ist seit fast 25 Jahren Österreichs größte (und einzige) Premium-Lektüre zum Thema Motorrad. Spät, aber umso zügiger wurde ab 2015 parallel zum Printmagazin eine digitale Plattform entwickelt, die wie das Heft auf ein modernes Erscheinungsbild und sauber recherchierten Content Wert legt: www.motorrad-magazin.at. Das Portal versteht sich nicht nur als Ergänzung zum Heft, sondern präsentiert auch völlig eigenständige Inhalte, mit besonderem Fokus auf Aktualität und Nutzerservice. Obendrein vernetzt die Website den mittlerweile multimedialen Auftritt des „Motorrad-Magazins“: das Print-Magazin, den YouTube-Kanal und die Social-Media-Aktivitäten. Vor wenigen Wochen wurde nun der nächste wichtige Schritt in der Professionalisierung der Online-Präsenz gesetzt: Durch die Kooperation mit Purpur Media wird die Vermarktung der Plattform ausgeweitet und den bestehenden Kunden eine deutlich umfangreiche Dokumentation und eine weitaus zeitgemäßere Art der Kampagnenbetreuung geboten. Details zum neuesten Zugang in unserem Portfolio liefert Dir gerne Nina Moog, Head of Product and Partnermanagement Purpur Media, unter nina.moog@purpurmedia.at.