Die internationale Entertainment- und Lifestyleplattform zeichnet sich durch hohes User-Involvement aus. Die 1,2 Millionen Unique User in Österreich pro Monat können sich jedenfalls sehen lassen.

Der Österreich-Traffic von FANDOM, der internationalen Entertainment- und Lifestyleplattform, wird seit Beginn des Jahres von Purpur Media vermarktet. Von den Wikipedia-Gründern ins Leben gerufen ist FANDOM auch genauso aufgebaut. In sogenannten Wikis ist der Content zu unterschiedlichen Formaten übersichtlich gestaltet und User können Ihre Inhalte, nach einer redaktionellen Überprüfung, selbst distribuieren. Dies fördert ein hohes Involvement und bietet Fans, egal welchen Genres, eine unique Plattform.

Egal ob Blockbuster Serien wie Game of Thrones, News zur aktuelle E-Sport League, Fortnite oder die aktuellsten Kinofilme – FANDOM ist die Plattform aller vielseitig interessierten User! Dafür sprechen mehr als 1,2 Millionen Unique User in Österreich pro Monat, stark steigend und auf allen Endgeräten verfügbar. Noch beeindruckender sind die globalen Zahlen: Weltweit ist FANDOM eines der größten Entertainment-Portale mit massiven Zugriffszahlen und Inhalten: nämlich 230 Millionen Unique User und mehr als 55 Millionen Seiten mit Content).

FANDOM ist nicht nur aufgrund seiner Inhalte am Puls der Zeit. Mit uniquen und aufmerksamkeitsstarken Werbemitteln, wie dem Video-Fan- Takeover, ist werbetreibenden Unternehmen ein impactstarker Auftritt garantiert. Selbstverständlich ist die Produktion dieses einzigartigen Werbemittels inkludiert, um Werbekunden die Zusammenarbeit mit möglichst geringem Aufwand ermöglichen zu können!

Bei Fragen zu FANDOM steht Dir Maximilian Kienberger, Head of Sales IO & Programmatic von Purpur Media, unter maximilian.kienberger@purpurmedia.at gerne beratend zu Seite.