Jeweils zwei Best Cases aus den wichtigsten Branchen, die zeigen wie Deine Social Native Advertising Kampagne mit PUR Social Native und VISUAL STATEMENTS aussehen könnte.

Finance

Versicherung

Recruiting

Pharma

Electronics

Mobility

Media

Beauty & Fashion

Services

FMCG

Home

Travel

Wir dürfen präsentieren: Drei erfolgreiche Branding-Kampagnen, die mit VISUAL STATEMENTS umgesetzt wurden als Best Case für PUR Social Native.

 

Das Ziel von PUR Social Native ist Werbung, die Spaß macht und zu starkem Marken-Involvement führt. Hier erfährst Du, wie dabei vorgegangen wird.

Purpur Media kooperiert in Österreich mit VISUAL STATEMENTS, einem der relevantesten Social Publisher im DACH-Raum, um werbetreibenden Unternehmen einen einzigartigen Zugang zu Zielgruppen zu bieten. Damit die Kampagnen mit PUR Social Native ein voller Erfolg werden, wird wie folgt vorgegangen:

  1. Briefing: Gemeinsam werden Ziele, die Positionierung, die ideale Zielgruppe sowie die Tonalität definiert.
  2. Datenanalyse: Eine tiefgehende Analyse ist unumgänglich für einen Kampagnenerfolg. Deshalb wird eine Auswahl der stärksten redaktionellen Postings rund um das Kundenthema getroffen.
  3. Trendanalyse: Passend zur Kampagne und den Zielen werden aktuelle Trends und Hypes in den Sozialen Medien identifiziert.
  4. Datengetriebene Content-Kreation: Content wird nicht einfach nur kreiert, sondern bei der Erstellung und Entwicklung der Kampagnenmotive fließen Erfahrungen und Erkenntnisse von monatlich rund 30 Millionen Beitragsinteraktionen ein.
  5. Freigabe: Vor der Veröffentlichung werden noch einmal alle Details besprochen. Bedingungslose Abstimmung und Optimierung lautet das Motto bis zur finalen Freigabe der Kampagne.
  6. Motivtest: Vor der Veröffentlichung wird das Posting einem umfangreichen Test unterzogen. Hierzu wird ein sogenannter „Dark Post“ an ca. 500 bis 1.000 User in der gewünschten Zielgruppe ausgespielt um die Performance und Kommentare zu analysieren.
  7. Going live: Nach der Veröffentlichung geht die Arbeit weiter. VISUAL STATEMENTS kümmert sich um ein aktives Monitoring während der gesamten Kampagnenlaufzeit.
  8. Transparentes Reporting: Am Ende gibt es die wichtigsten KPIs, außerdem einen Überblick über User-Kommentare, eine Auflistung der Interaktionen bzw. Interaktionsarten und ein Ranking nach den stärksten Motiven.

Ein spannendes neues Projekt für uns und zielgruppengenau für unsere Kunden! Auf Speedweek.com dreht sich alles rund um Motorsport-Highlights wie Formel1, MotoGP, DTM, Rallye, Motocross, Superbike und zahlreiche weitere Rennserien.

Weitere Informationen zu unserem Neuzugang im Portfolio findest Du hier.

Ein Team aus erfahrenen Motorsport-Journalisten versorgt die starke Community mit monatlich mehr 1.500 Artikel, Hintergrundberichten, Live-Ticker und profunden Analysen. „Der beste Motorsport im Netz“ wird von immer mehr Nutzern besucht und legte alleine 2021 um 48 Prozent an Reichweite zu. In den vergangenen vier Jahren wuchs die Nutzung sogar um mehr als 200 Prozent. Insgesamt verzeichnet die Plattform aktuell 1,5 Millionen User – davon 225.000 aus Österreich. Auf Speedweek.com können interessierte Werbekunden hauptsächlich Sport- und Auto-begeisterte junge Männer (14 bis 44 Jahre alt) erreichen.

„Es ist für uns von Purpur Media eine große Ehre, Speedweek.com zu vermarkten. Es ist keine Selbstverständlichkeit, dass uns die Kollegen aus dem Red Bull Media House die Aufgabe zuteil haben lassen“, freut sich Bernd Platzer, Gründer und Geschäftsführer von Purpur Media über den Coup.

Neue, attraktive Werbeformen: Sitebar, Understitial, Fixplatzierungen

Im Zuge der Übernahme des Vermarktungsmandats wird auf Speedweek.com ein neues Sitebar-Angebot sowie ein Understitial-Angebot gelauncht. „Erklärtes Ziel von Speedweek.com und Purpur Media ist es, vor allem das Projekt ,Abenteuer Motorrad‘ zu erweitern und das Projekt für neue Partner zu öffnen“, erklärt Konrad Mayr-Pernek, Leiter Business Development bei Purpur Media und fügt hinzu: „Außerdem ermöglichen wir wochenweise Fixplatzierungen auf Speedweek.com, um das Angebot für WerbekundInnen noch attraktiver zu gestalten.“

Purpur Media rangiert auf Platz 3 im Reppublika-Reichweitenranking der Online-Vermarkter

Purpur Media erzielte im Mai 2022 eine Reichweite von 64,85 Prozent und erreichte rund 4,56 Millionen Unique User.

Im Schnitt verbrachten im Mai die 4,56 Millionen Unique User fast zweieinhalb Minuten in den Angeboten unseres Premium-Netzwerks. Gemessen wurde dies vom Marktforschungsinstitut MindTake Research entwickelte Researchtool Reppublika. Es liefert mit seiner Funktion Ratings+ eine Vielzahl an Auswertungen für die Mediaplanung. Reppublika misst die App- und Web-Nutzung in Österreich über ein eigenes, repräsentatives single-source Panel cross-device.

Darüber hinausgehende Detailauswertungen zum Purpur Media Ad Network liefert Dir gerne Nina Moog, Head of Product and Partnermanagement Purpur Media, unter .