Native Ads passen sich ganz automatisch an den jeweiligen Content an. Und der Abwicklungsaufwand ist nicht größer als bei einer standardmäßigen Display-Buchung.

Buchungen von Native Ads können bei Purpur Media nun auch programmatisch abgewickelt werden kann. (c) icons8.com

Jetzt wird’s programmatisch: Ausgewählte Positionen auf den gern besuchten News-Portalen, wie jenen von Salzburger Nachrichten, Salzburg24 oder auch den Oberösterreichischen Nachrichten, sind ab sofort auch programmatisch buchbar. Die Positionen befinden sich zentral im Aufmerksamkeitsbereich der Leser, wodurch jede Werbebotschaft präsent platziert ist. Die jeweiligen Bild-Text-Kombinationen sind ideal auf jede Seite abgestimmt und fügen sich somit harmonisch in den restlichen Content ein. Dadurch werden sie von den Lesern auch kaum als störend, sondern ganz im Gegenteil, sehr positiv wahrgenommen.

„Die große Neuigkeit ist, dass die Buchung nun auch programmatisch abgewickelt werden kann. Wir erstellen einmalig den gewünschten Deal und schon ganz gebucht werden“, erklärt Nina Moog, Head of Tech, Operations & Product. Die Native Ads passen sich ganz automatisch an den jeweiligen Content an. Der Abwicklungsaufwand ist somit nicht größer als bei einer standardmäßigen Display-Buchung!

Nähere Infos liefert Dir gerne Nina Moog, Head of Tech, Operations & Product, unter nina.moog@purpurmedia.at